Trauer um Professor Peter Tamm

Am 29. Dezember 2016 verstarb Professor Peter Tamm. Er hinterlässt eine der bedeutendsten maritimen Sammlungen, die nicht nur im IMM Hamburg zu sehen sind. U.a das KTS-Boot in unserem Museum ist ebenfalls eine Leihgabe von ihm und wird seit Jahren durch die KTS Kameradschaft und Vereinsmitglieder gepflegt.


Im Jahr 2008 entschloss sich Professor P.Tamm nach Gesprächen mit unserem Museum, das zur Wendezeit erworbene KTS-Boot wieder an die Wiege seiner Herstellung in Leihgabe nach Rechlin zu stellen. Seither schmückt es den Innenhof des Museums. Jahr für Jahr werden viele Stunden aufgewendet, um das Boot zu erhalten und nach und nach zu restaurieren. Seit 2015 können die Besucher des Museums das Boot von einem Podest noch besser betrachten und ab 2016 wurden in gemeinschaftlich mit der KTS-Kameradschaft geplante Tage des „Offenen KTS-Bootes“ einmal monatlich geplant.


Mit Stolz auf sein Boot besuchte Professor Tamm mehrmals unser Museum und konnte sich letztmalig am 24.Juni 2016 vom Restaurationsfortschritt überzeugen. Bei jedem seiner Besuche führten wir intensive Gespräche und erhielten wertvolle Hinweise.
Wir verneigen uns vor einem Mann, der unser Museum in großzügiger Weise unterstützt hat und maßgeblich dazu beitrug, die Geschichte Rechlins unseren Besuchern zu zeigen und zu erzählen.

zurück zur Übersicht

Öffungszeiten
April bis Oktober
täglich 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ostern
Fr bis Mo 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Februar bis März
Mo bis Do 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Letzter Einlass jeweils 30 Minuten vor Schließung. Gruppenführungen führen wir nach Anmeldung durch.
Hunde dürfen ins Museum.

Erwachsene (ab 16) 7,- €
Kinder (6 bis 15) 3,- €
Familie
(2 Erwachsene, 2 – 5 Kinder) 17,- €
Schwerbehinderte 4,- €
Hund 1,- €
Gruppen (ab 10 Personen)
Erwachsene 6,- €
Führungen 40,- €